Berichte


zurück



13. Spieltag vom 06.05.2016

JFG Kammeltal : VfR Jettingen   4:0


Die D2 verliert klar gegen die D1 von der JFG Kammeltal mit 4:0
Für unsere D2 gab es in Behlingen-Ried nichts zu holen.
Die D1 von der JFG Kammeltal nahm von Anfang an das Heft und das Spiel fest in die Hand.
Bereits nach 5 Min. wurde eine kleine Unordnung in der Abwehr eiskalt zum 1:0 ausgenutzt.
Danach hat sich die Mannschaft gefangen und wehrte sich mit Kräften gegen den Tabellen-Zweiten.
Eine Minute vor dem Pausenpfiff bekamen wir einfach den Ball nicht weg und nach einem Press-Schlag stand der Angreifer frei vor dem Tor und markierte das 2:0; dumm gelaufen – mehr kann man dazu nicht sagen.
In der zweiten Halbzeit näherten wir uns zumindest immer wieder dem gegnerischen Tor, aber eine richtig zwingende Chance konnten wir uns nicht erspielen; zu stabil stand die Abwehr der Kammeltaler D-Jugend. Dazu waren unsere Pässe oft etwas zu ungenau und wird verloren den Ball immer wieder viel zu schnell.
Nach einer Ecke Mitte des zweiten Durchgangs kam ein Angreifer frei zum Kopfball und es stand 3:0.
Mit dem Schlusspfiff gelang dem Gegner dann auch noch das 4:0.
Letztendlich war es ein Spiel gegen einen D1-Gegner, der das Spiel klar bestimmen konnte.
Ich bin richtig stolz, dass und wie sich die Mannschaft gewehrt hat!
Und deshalb: Nächstes Spiel – nächstes Glück

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19