Berichte


zurück



1. Spieltag vom 13.09.2015
TSG Thannhausen – VfR Jettingen 4:0


Da sich zu Beginn der neuen Saison die JFG Nordries Marktoffingen und JFG Wörnitz-Kicker Donau-Ries aufgelöst haben, sowie der Aufsteiger aus dem Landkreis Donau-Ries auf den Aufstieg verzichtet hat, durften alle 3 Absteiger aus der letztjährigen Kreisliga-Saison in der Kreisliga bleiben. Davon war auch der VfR Jettingen betroffen als Tabellenletzter.

Am ersten Spieltag der Kreisliga-Saison 15/16 ging es gleich zu einem schweren Auswärtsspiel gegen die TSG Thannhausen. Als Absteiger der letztjährigen Saison aus der BOL, sind Sie bestimmt ein Mitfavorit auf den Wiederaufstieg.

Zu Beginn des Spiels waren unsere Jungs ziemlich nervös. Das erste Spiel gleich gegen BOL-Absteiger TSG Thannhausen. Nach 6 Minuten fiel dann schon das 1:0 durch einen schönen Spielzug. Danach fing sich unser Team langsam. Nach zwei Unachtsamkeiten kurz vor der Halbzeitpause in der 22. bzw. 24. fielen die Treffer zum 2:0 und 3:0.
Nach der Pause legten die VfR´ler Ihre Nervosität ab und hielten richtig gut dagegen und erspielten sich auch die eine oder andere gute Chance. Es entwickelte sich ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Mit etwas Glück hätten wir den Anschlusstreffer erzielen können.
Kurz vor Ende des Spiels erzielte die Heimmannschaft den bedeutungslosen 4. Treffer zum 4:0 Endstand.

Auf die gezeigte Leistung in der zweiten Hälfte kann man aufbauen und sollte diese am kommenden Samstag im Heimspiel gegen die JFG Riedberg abgerufen werden, kann man dort bestimmt punkten.


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18