Berichte


zurück



12. Spieltag vom 14.04.2016

JFG Bachtal : VfR Jettingen   1:10


Im Abendspiel bei der JFG Bachtal konnte auf durchaus schwierigem Geläuf ein jederzeit ungefährdeter Sieg eingefahren werden. Bereits nach fünf Minuten feierte Furcan Aslan aus der D-Jgd mit seinem ersten Tor einen perfekten Einstand. Anschließend blieb man weiter am Drücker und erspielte sich weitere gute Torchancen, ein weiterer Treffer gelang Niklas Rößle aber erst nach 15 Spielminuten. Daraufhin konnte Simon Sigl mit seinen ersten beiden Toren schnell auf 4:0 stellen. Mit dem Halbzeitpfiff konnten wiederum Furcan Aslan und David Fischer zum verdienten 6:0 erhöhen.

Nach der Pause, trat man ungewohnt nervös, unsicher und träge auf, was die Hausherren ausnutzen konnten und zum Anschlusstreffer in der 47. Minute kamen. Dies sollte wie ein Weckruf sein. Denn dann übernahm unsere Mannschaft wieder das Zepter und erzielte in den folgenden zehn Spielminuten weitere vier Tore. Erst konnten David Fischer und Simon Sigl einnetzen. Dann verwandelte der D-Jugendliche Marius Heiligmann einen Strafstoß, den er selber herausgeholt hatte und Kevin Maier markierte den 10:1 Endstand.

Vereinzelt konnte man ungewohnte Unsicherheiten in der Defensive beobachten, aber Alles in Allem war es ein sehr gelungener Auftritt unseres Teams. In einigen Aktionen konnte man spielerisch überzeugen, zeigte schöne Spielzüge und erarbeitete sich viele gute Tormöglichkeiten. Weiter so und vielen Dank an Furcan Aslan, Zinar Basibüyük und Marius Heiligmann aus der D-Jgd!!


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21