Berichte


zurück



3. Runde HAGEBO-CUP vom 14.10.2015

(SG) SV Mindelzell : VfR Jettingen   0:1


In der 3. Runde des HAGEBO-CUP mussten unsere Jungs bei der (SG) SV Mindelzell antreten. Trotz Verletzungs- und Krankheitsbedingtem Ausfall von 6 Stammspielern konnte Trainer Hahn, da wieder einmal drei C-Jugendspielern aushalfen, wieder eine schlagkräftige Mannschaft aufbieten.

Von Beginn an wurden die Gastgeber mächtig unter Druck gesetzt, und man erspielte sich Torchance um Torchance. Es dauerte allerdings bis zur 25. Minute um das an diesem Tag entscheidende und einzige Tor zu erzielen. Simon Sigl setzte sich mit einem wunderbaren Trick gegen zwei Gegenspieler durch, spielte den Ball dann zu Stefan Forstner der überlegt zum 1:0 einschoss. In der Folgezeit versäumte man es das Ergebnis höher zu gestalten und so blieb es bei der knappen Pausenführung.

Auch in der zweiten Halbzeit war es ein Spiel auf ein Tor. Die zwei, drei sich bietenden Konterchancen der Gastgeber, wurden von unserem sonst beschäftigungslosem Torwart Andre Tietze entschärft. Und die eigenen sich bietenden, stellenweise hochkarätigen Torchancen wurden auch hier wieder nicht genutzt und so blieb es bis zum Schluss ein spannendes und nervenaufreibendes Pokalspiel. Bei dem unsere Jungs am Ende als verdienter Sieger den Platz verließen und somit im Viertelfinale des HAGEBO-CUP stehen.

Ein besonderer Dank geht noch an Niclas Bell, Dominik Brand und Simon Sigl von der C-Jugend, die wieder einmal alle drei eine hervorragende Leistung zeigten und somit großen Anteil am heutigen Erfolg hatten.


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23