Berichte


zurück



1. Spieltag vom 13.09.2015

VfR Jettingen – FC Lauingen 0:0


Am ersten Spieltag hatte es unsere U17 gleich mit dem FC Lauingen zu tun.

Nach 6 Wochen Vorbereitung mit 19 Trainingseinheiten, einem 3 tägigen Trainingslager und 6 Vorbereitungsspielen war Trainer Hahn guter Dinge, dass man auch gegen einen Gegner wie Lauingen bestehen kann.

Dass dies so ist zeigten die Jungs dann auch von der ersten Minute an. Hoch konzentriert in der Defensive und mit sehr schönem Kombinationsfußball nach vorne, entwickelte sich ein richtig gutes Kreisligaspiel. Mit etwas Glück hätten unsere Jungs den Platz sogar als Sieger verlassen können. Die größten Chancen dazu hatten Heiko Pflieger, der nach schönem Spielzug über rechts einen Lupfer an die Querlatte setzte und Stefan Forstner, der nach einem weiteren schönen Spielzug über links am guten Torwart der Lauinger scheiterte.

Auch die Lauinger hatten die ein oder andere Möglichkeit, scheiterten aber an unserem guten Keeper Tobias Bell. So blieb es beim verdienten Remis.

Auf die gezeigte Leistung kann man aufbauen. Sollte man am kommenden Mittwoch im Pokalspiel bei der JFG Kötztal (Spielort Ellzee) eine ähnliche Leistung abrufen, kann man sicherlich in die 2. Pokelrunde einziehen.


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23