Berichte 1. Mannschaft


zurück



 13. Spieltag Kreisliga West:  VfR Jettingen – TSV Ichenhausen   3:0


Obwohl es in diesem Kellerderby um einiges ging, spielten beide Mannschaften eine äußerst faire Partie. Dabei zeigten sich die Hausherren von Beginn an als das etwas druckvollere Team. Doch Türk Spor hielt gut dagegen und so schien Halbzeit eins torlos zu enden. Schien, denn praktisch mit dem Halbzeitpfiff segelte der Ball von rechts in den Ichenhauser Strafraum und Max Ocker köpfte den VfR in Front. Türk Spor war nach der Halbzeit mit den Gedanken noch in der Kabine, als nach einer Ecke neuerlich Ocker ohne Mühe vom langen Pfosten einköpfte (48.). Nun war Ichenhausen der Zahn gezogen und Jettingen verwaltete den Sieg sicher. Die Gäste boten jetzt noch mehr Raum für Konter. Den nutzte Jonas Krötzinger zu einem Kopfball, der den 3:0-Endstand bedeutete (80.).


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22