U17 Berichte


Zurück



17. Spieltag 23.05.2017 um 19:00 Uhr    JFG Region Burgau : VfR Jettingen  1:1


Drittes Unentschieden in Folge

Auch im Derby gegen die JFG Burgau muss sich unsere U17 mit einem 1:1 begnügen.

Unsere B-Jugend war in diesem Spiel wieder einmal von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft und setzte Burgau mächtig unter Druck. Ergebnis dieser Überlegenheit war bereits in der 7. Minute die hochverdiente 1:0-Führung. Nach einem schönen Spielzug über die linke Seite lief Nico Di Doi bis auf die Grundlinie durch, legte den Ball zurück auf Tim Paulheim, der ganz alleinstehend aus 10 Metern nur noch einschieben brauchte. Was dann allerdings geschah, konnte wohl keiner der über 100 Zuschauern wirklich verstehen. Denn auf einmal hörten unsere Jungs auf Fußball zu spielen, gaben dadurch immer mehr und mehr das Geschehen aus der Hand und versuchten nur noch mit langen Bällen zum Abschluss zu kommen.

In der Halbzeit brachte Trainer Hahn dann 4 neue Kräfte und hoffte dadurch würde man das Spiel wieder besser in den Griff bekommen. Aber irgendwie war an diesem Tag nun der Wurm drinnen, Burgau erkannte dies und wurde nun selbst von Minute zu Minute mutiger. In der 66. Minute dann der mittlerweile verdiente Ausgleich. Marlon Fischer traf mit einem Sonntagsschuss aus 20 Metern zum 1:1. Jetzt wurde es von Minute zu Minute immer noch schlimmer, durch Undiszipliniertheiten einiger unserer Spieler kam immer mehr Unruhe ins Spiel und das ganze hatte phasenweise nichts mehr mit Fußball zu tun. Am Ende konnte man noch froh sein, dass man das Spiel nicht noch verloren hat. Sollte man in den nächsten Spielen so auftreten wie in den letzten 20 Minuten, wird es schwer werden den 3. Platz zu verteidigen.


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22