Berichte U9


zurück



5. Spieltag 14.10.2016 um 16:00 Uhr   (SG) SpVgg Ellzee : VfR Jettingen   3:2


Im bisher schlechtesten Saisonspiel unterlag man den Jungs aus Ellzee verdient mit 3:2. Vor allem in der ersten Halbzeit war nichts mehr von den guten Leistungen der letzten Spiele zu sehen. Keine Laufbereitschaft, mangelndes Zweikampfverhalten und man spielte nicht mehr zusammen. Trotz allem gingen wir mit 1:0 in Führung. Nach einem langen Befreiungsschlag von Rafael konnte Florian einen Abwehrfehler des Gegners ausnutzen und zum 1:0 einschieben. Vor der Halbzeit kassierten wir dann aber zu diesem Zeitpunkt hoch verdiente 1:1. In der zweiten Hälfte kamen wir etwas besser ins Spiel. Doch diesmal ging Ellzee mit 2:1 in Führung. mit einem schönen aber leider auch dem einzigen guten Spielzug in dieser Partie erzielten wir das 2:2. Dem Trainergespann aus Ellzee hatte man den Sinn der Fair Play Liga anscheinend noch nicht richtig erklärt. Sie forderten bei jeder Kleinigkeit Freistoß für ihre Mannschaft. Teils leider sehr oft unberechtigt. Ein solcher, aus meiner Sicht unberechtigter Freistoß führte dann auch zum 3:2 Endstand. Man hat leider auch deutlich gespürt, dass Rafael in der Verteidigung David (war übers Wochenende weg) ersetzen musste. Sein spielerisches und vor allem läuferisches Vermögen fehlte in Mittelfeld an allen Ecken und Enden. Der Sieg für Ellzee ging an diesem Tag aber in Ordnung, da wir nie das Abrufen konnten was wir in den letzten Wochen gezeigt haben. Das macht aber nichts Jungs. Aus Niederlagen lernt man in der Regel am meisten. Wir werden weiterhin Fleißig trainieren und uns wieder steigern.

Euer Trainer Karsten


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12