Berichte U9


zurück



4. Spieltag 05.05.2017 um 17:00 Uhr DJK Breitenthal : VfR Jettingen  0:12


F1-Jgd schlägt Breitenthal überlegen mit 12:0.

Gegen Breitenthal sahen wir in der ersten Hälfte die beste Leistung unserer Jungs. Rafael erwischte einen waren Sahnetag und war in der ersten Halbzeit an 6 Toren beteiligt. Bereits nach einer Minute setzte er sich auf der rechten Seite durch und bediente Florian, der freistehend zum 1:0 einschieben konnte. Nach 3 min. erzielte Rafi das 2:0. Seinen strammen Schuss aus 20 Metern konnte der gegnerische Verteidiger nur noch ins eigene Tor abfälschen. In der 7. u. 8. Minute das gleiche Bild wie beim 1:o. Rafi setzte sich mit seiner Schnelligkeit auf der rechten Außenbahn durch und brachte von der Grundlinie jeweils einen genauen Pass zu Florian, der in bester Stürmer-Manier das 3 u. 4:0 erzielte. Beim nächsten Tor in der 11 min. setzte sich Xavio auf seiner linken Seite durch und bediente Rafi mit einer perfekten Flanke. Dieser lies sich die Chance am langen Pfosten nicht entgehen und verwandelte zum 5:0. Das 6:0 in der 14 min. war das mit Abstand schönste Tor, dass ich bisher bei unserer F-Jgd gesehen habe. Fabian führte den Ball im Mittelfeld Richtung gegnerisches Tor und spielte mit Rafael 2 Doppelpässe auf engstem Raum und versenkte dann aus ca. 15 m. den Ball in den Winkel. Das war Fußball vom feinsten. Beim 7:0 nutze Florian einen Haarsträubenden Fehlpass der Gegner Eiskalt zum 7:0 Halbzeitstand.

In der zweiten Hälfte ging es weiter wie in den ersten 20 min. Bereits nach 3 min. war wiederum Rafi zur Stelle. Diesmal revangierte sich Florian für die Vorlagen in der ersten Halbzeit und bediente Rafi mustergültig. Dieser musste aus 4 Metern nur noch zum 8:0 einschieben. Nach 31 min. verwandelte Fabian eine wunderschöne Ecke von Xavio direkt zum 9:0. Das 10:0 entstand durch eine schöne Passfolge durch das Mittelfeld. Fabian passte auf Mika, dieser spielte weiter auf Florian und Florian verwandelte direkt ins lange Eck. Das 11:0 erzielte Sebastian kurz vor Schluss nach einem sehr schönen lang gespielten Pass von Fabian. Doch dies war noch nicht der Endstand. In der 39 min. erzielte Fabian mit einen sehenswerten Schlenzer in den rechten Winkel das viel umjubelte 12:0.

In diesem Spiel habt ihr wieder mal gezeigt, wie schön man auch schon in der F-Jgd Fußball spielen kann.

Das hat heute richtig Spaß gemacht euch beim spielen zuzusehen. Macht weiter so.

Euer Trainer Karsten


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12